!(((tag_ist(1) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(1) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(3) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(3) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(4) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(4) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(5) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(5) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(6) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(0) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(0) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(1) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(1) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(3) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(3) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(4) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(4) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(5) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(5) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(6) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER (tag_ist(0) UND spaeter_als(11, 30) UND frueher_als(14, 0)) ODER (tag_ist(0) UND spaeter_als(17, 30) UND frueher_als(22, 0)) ODER false) UND !(false))

Bei Widerruf

 

sind alle bis zu diesem Zeitpunkt bereits erbrachten Leistungen vom Auftraggeber zu bezahlen. Beim Kauf schnell verderblicher Waren, insbesondere auf Wunsch angefertigte Speisen, beim Kauf von Waren, deren Verfallsdatum schnell überschritten sein kann oder beim Kauf von Waren, die nach Kundenwunsch angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, kann der Kunde seine Vertragserklärung nur solange widerrufen, bis die Bestellung noch nicht hergestellt ist bzw. die zur Herstellung erforderlichen Waren bezogen sind. Nach diesem Zeitpunkt, kann die Vertragserklärung nicht mehr widerrufen werden. Die Gewährleistungsrechte des Kunden werden hiervon jedoch nicht berührt.